Engagement bündeln, Zivilgesellschaft stärken, Willkommenskultur in Döbeln etablieren


Das Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.

Seit Anfang März wurde eine Fahrradwerkstatt unter Leitung von Hobbybastler_innen wiederbelebt. Wir bieten an, unter Anleitung selber zu reparieren. Wenn es euch an praktischen Fähigkeiten fehlt, wenn die Gangschaltung vom Drahtesel streikt, dann seid ihr in unserer Fahrradwerkstatt genau richtig. Wer Interesse hat, sich in seinen Fähigkeiten auszuprobieren und mit uns ins Gespräch zu kommen, kann das an jedem Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei uns im Café Courage in der Fahrradwerkstatt machen.  

Unter Anleitung eines Ehrenamtlichen und der Mithilfe von einem iranischen Flüchtling, wird im wahrsten Sinne des Wortes „selbst gebaut“. Unter pädagogisch wertvoller Anleitung erlernen hier Flüchtlinge und Döbelner Bürger wie die Bremsen eingestellt werden, die Gangschaltung wieder reibungslos funktioniert und vieles mehr. Zur Zeit ist die Fahrradwerkstatt gut ausgelastet, bitte bei Interesse und mehreren Personen über das Kontaktformular anmelden.